Willkommen in der Gastronomie-Abteilung

Lange Jahre waren wir die größte Abteilung der Schule mit ca. 850 Schülern in über 30 Klassen. Nachdem in den letzten Jahren die Schülerzahl unter die Marke 500 gefallen ist, müssen wir uns mit Platz zwei begnügen.
Die Schüler werden zur Zeit von 20 Lehrkräften  (Voll- bzw. Teilzeit) unterrichtet.

Ausbildungsberufe

In der Abteilung werden folgende Ausbildungsberufe unterrichtet:

  • Köchin/Koch (Grund- und Fachstufe)
  • Hotelfachfrau/Hotelfachmann (Grund- und Fachstufe)
  • Restaurantfachfrau/Restaurantfachmann (Grund- und Fachstufe)
  • Fachkraft im Gastgewerbe (Grund- und Fachstufe)
  • Fachkraft Für Systemgastronomie (Grund- und Fachstufe)
  • Fachfrau/Fachmann für Systemgastronomie (nur Grundstufe)
  • Hotelkauffrau/Hotelkaufmann (nur Grundstufe)

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert 2 bzw. 3 Jahre. Ausbildungsbegleitend wird die Berufsschule im  sog. Einzeltagesunterricht besucht.

  • Grundstufe Gastronomie: 1,75 Schultage pro Woche
  • Grundstufe Köche: 1,5 Schultage pro Woche
  • Fachstufen: 1 Schultag pro Woche

Lerngebiete, Unterrichtsfächer

Grundstufe

  • Lerngebiet 1: Grundlagen für das Arbeiten in der Küche, im Service und im Magazin
  • Lerngebiet 2: Gemüse einkaufen, vorbereiten, zubereiten und gastgerecht präsentieren
  • Lerngebiet 3: Kalte Speisen herstellen und mit alkoholfreien Getränken gastgerecht präsentieren
  • Lerngebiet 4: Warme Speisen herstellen und mit alkoholhaltigen Getränken gastgerecht präsentieren 
  • Lerngebiet 5: Frühstücksgerichte und Frühstücksgetränke vorbereiten, zubereiten und gastgerecht präsentieren 

Fachstufe 1 (Hotelfachleute, Restaurantfachleute, Fachkräfte)

  • Lerngebiet 1: Beratung und Verkauf im Restaurant; Preisgestaltung im Restaurant
  • Lerngebiet 2: Wirtschaftsdienst: Stewarding, und Housekeeping; Grundlagen der Unternehmensführung
  • Lerngebiet 3: Warenwirtschaft; Verträge und Rechtsvorschriften für gastgewerbliche Betriebe
  • Lerngebiet 4: Marketing im Gastgewerbe

Fachstufe 1 (Köche)

  • Lerngebiet 1: Speisen aus pflanzlichen Rohstoffen; Rechtsgrundlagen zum Führen eines gastronomischen Betriebes
  • Lerngebiet 2: Nachspeisen; Einkaufsorganisation und Magazinverwaltung
  • Lerngebiet 3: Zwischenmahlzeiten
  • Lerngebiet 4: A-la-carte-Geschäft
  • Lerngebiet 5: Kalte und warme Büffets

Fachstufe 2: (Hotelfachleute)

  • Unterrichtsfächer: Empfang und Etage; Marketing und Verkauf

Fachstufe 2: (Restaurantfachleute)

  • Unterrichtsfächer: Restaurant, Bar, Bankett

Fachstufe 2: Köche

  • Lerngebiet 1: Speisefolgen
  • Lerngebiet 2: Regionale in- und ausländische Gerichte
  • Lerngebiet 3: Bankett
  • Lerngebiet 4: Aktionswoche/Aktionstag

Prüfungen

  • Zwischenprüfung nach ca. 1,5 Ausbildungsjahren
  • Abschlussprüfung am Ende des 3. Ausbildungsjahres

Zusätzliche Bildungsangebote für Schüler

  • Arbeiten im Rezeptionsbereich
  • Pralinen-Fachkurs
  • Diplome de Patisserie
  • Weinseminar (Sommelier)
  • Barmixkurs