Seminar Metalltechnik

Das Studienseminar für die berufliche Fachrichtung Metalltechnik in Passau besteht seit November 1973. Es gehört als zweiter Ausbildungsort neben Weiden zum Seminarbezirk Niederbayern-Oberpfalz mit Dienstsitz in München und liegt damit im Zuständigkeitsbereich von OStD Robert Troidl. Von 1990 bis 2009 führte Studiendirektor Franz Färber die Ausbildung im Erstfach Metalltechnik durch. Ihm folgte von 2009 bis 2019 StD Ralf Heinzl. Seit 2019 ist OStR Georg Klein für die Ausbildung der Referendare an unserer Schule zuständig.
Während des ersten Ausbildungsjahres werden die Seminarteilnehmer an drei Wochentagen an der Seminarschule des Erstfaches und an einem Tag an der Seminarschule des Unterrichtsfaches ausgebildet. Ein weiterer Wochentag dient der modularen Ausbildung im Hauptseminar.

 

Seminar 2019/2020 (v.l.n.r.):

Bastian Salbert (Metalltechnik), Wolfgang Eichinger (Metalltechnik), Simon Stempfhuber (Metalltechnik/Sozialkunde), Hans-Josef Weidinger (Metalltechnik/Mathematik), Alexander Roth (Metalltechnik), Maximilian Forster (Metalltechnik/Physik)