300 Leihgeräte für die Berufsschüler

Kosten werden zu 100 Prozent gefördert

Passau/Vilshofen. Rechtzeitig vor dem coronabedingt verordneten Homeschooling hat der Berufsschulverband Passau seinen Berufsschulen, den gewerblichen Berufsschulen in Passau und Vilshofen sowie der kaufmännischen Berufsschule in Passau, insgesamt 300 Schülerleihgeräte als Notebooks oder Tablets übergeben. weiter

Zurück