Anmeldung zur Berufsausbildung

Die Anmeldung für das jeweilige Schuljahr erfolgt für alle Schüler (mit Ausnahme der Schüler der Fachschulen) an dem Tag, der dem offiziellen 1. Schultag unmittelbar vorausgeht. Im Schuljahr 2018/2019 findet die Anmeldung am

10.09.2018 statt.

Ab dem Schuljahr 2018/19 besteht die Möglichkeit, den Schüler vorab an der Schule über ein vereinfachtes Onlineformular anzumelden. Bitte klicken Sie hierzu auf diesen Link.

Der Einschreibetag beginnt für alle neuen Schüler um 08:00 Uhr und dauert bis 13:00 Uhr. Bitte bringen Sie möglichst folgende Unterlagen in Kopie mit:

  • Zeugnis der zuletzt besuchten allgemeinbildenden Schule
  • Ausbildungs- bzw Umschulungsvertrag
  • bei Zweitausbildung: Berufsschulabschlusszeugnis
  • bei Geburt im Ausland: Kopie des Personalausweises
  • Schreibunterlagen
  • Foto

Hinweis: 
Der Einschreibetag gilt für alle neu eingeschriebenen Schülerinnen und Schüler als erster Schultag! Persönliches Erscheinen ist zwingend erforderlich!


Bewerbung für die Technikerschulen

In die zweijährige Fachschule kann aufgenommen werden, wer

  • einen erfolgreichen Abschluss der Berufsschule oder eine vergleichbare Vorbildung und
  • eine für die Fachrichtung Elektrotechnik oder IT einschlägige Berufsausbildung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf und
  • eine einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens einem Jahr
    oder
  • eine einschlägige berufliche Tätigkeit von mindestens sieben Jahren

nachweisen kann. Härtefallregelungen sind mit Genehmigung der Regierung von Niederbayern möglich.

Die Bewerbung für die Staatliche Fachschule für Elektrotechnik sowie die Staatliche Fachschule für Maschinenbautechnik für das Schuljahr 2018/19 erfolgt über eine Onlineanmeldung ab dem 01.11.2017.

Die benötigten Unterlagen senden Sie dann bitte bis zum

16.03.2018

an das Sekretariat der
Karl-Peter-Obermaier-Schule
Am Fernsehturm 1
94036 Passau

Der Bewerbung fügen Sie bitte folgende Unterlagen bei:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie des Personalausweises
  • Beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnisses der zuletzt besuchten allgemeinbildenden Schule (Hauptschule, Realschule o.ä.)
  • Beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnisses der Berufsschule
  • Beglaubigte Kopie des Gesellen- oder Facharbeiterbriefes
  • Nachweis einer mindestens 12-monatigen einschlägigen beruflichen Tätigkeit nach dem erfolgreichen Berufsabschluss

Interne Anmeldung

Hier geht es zur internen Anmeldung (kein Zugang von extern)